07.07.2016 11:30 - Bosch Akkubohrschauber GSR 10,8-2 LI

Bosch Akkubohrschauber GSR 10,8-2 LI

Der Bosch Akkubohrschrauber GSR 10,8 V ist ein sehr handliches und trotzdem kraftvolles Gerät. Mit 30/15 Nm im harten/weichen Schraubfall ist er fast genau so kraftvoll wie der GSR 18-2 LI mit 18 Volt Betriebsspannung, aber noch etwas kleiner und ompakter als das größere Modell. Der GSR 10,8-2 LI hat ebenfalls wie das größere Modell 2 Gänge zum Bohren und Schrauben. Man kann natürlich auch im zweiten Gang schrauben, aber für größere Holzschrauben wie z.B. 5 x 80 mm sollte man besser den ersten Gang verwenden. Der Akkuschrauber schafft solche Schrauben spielend. Bei Überlastung schaltet die Elektronik den Motor ab, zum Schutz des Gerätes. Außerdem verhindert die Elektronik, dass die Akkuzellen durch Überlastung beschädigt werden. Für den GSR mit 10,8 Volt gibt es verschiedene Akkus mit beispielsweise 1,3 Ah, 1,5 Ah, 2,0 Ah, 2,5 Ah oder sogar 4 Ah. Die Ah=Amperestunden sagen aus, wieviel Kapazität die Akkus besitzen, also wie lange sie halten, vereinfacht ausgedrückt. Man kann aber auch feststellen, dass das Gerät mit den 4 Ah Akuus etwas mehr Kraft besitzt. Das liegt daran, dass die größeren Akkus einen höheren Strom, also mehr Ampere (A), leisten können.  

Den GSR 10,8-2 LI haben wir zur Zeit in zwei Versionen am Lager. Wenn Sie erstmal nur den Schrauber benötigen, ist das Set in der Tasche mit 3 Akkus optimal. Hier sind 2 Akkus mit 2,0 Ah und ein Akku mit 4,0 Ah enthalten. Außerdem noch Zubehör-Set mit Bits und Bohrern. Das Set ist durch die drei Akkus aber auch optimal als Basis geeignet, die dann mit weiteren 10,8 Volt Clic&Go Geräten erweitert wird. Clic&Go ist bei Bosch die Bezeichnung für Geräte ohne Akkus und Ladegerät und bei 10,8 V, 14,4 V und 18 V Geräten erhältlich.

Das zweite Angebot ist der 10,8-Volt-Akkuschrauber im Set mit dem brandneuen 10,8 V Winkelschleifer Bosch GWS 10,8-76 V EC. Der GWS 10,8 ist der erste 10,8 V-Winkelschleifer und sehr vielseitig einzusetzen.

Nach oben