Bohrmaschinen-Guide

Die Anschaffung einer eigenen Bohrmaschine erleichtert die handwerkliche Arbeit in jedem Raum der Wohnung oder des Hauses. Ein schwerer Bilderrahmen macht das Bohren von Löchern ebenso erforderlich wie das Anbringen einer leichten, schmalen Regalplatte.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die Typen, Merkmale & Aufgabengebiete der Bohrmaschinen näher bringen.

 

Die Geräte werden unterschieden in

 

Das können die verschiedenen Typen

 

Schlagbohrmaschinen im Hansetools Shop

Sind wegen der hohen Dreh- und Schlagzahl vorrangig für Arbeiten an Stein, Metall, Beton und Mauerwerk geeignet. Sie durchdringen aber auch Holz und Fliesen und sind daher im Zweifel das universelle Bohrgerät. Werden bevorzugt Betonarbeiten ausgeführt oder Bohrungen mit großem Durchmesser, sollte besser ein Bohrhammer eingesetzt werden. Bei einer Schlagbohrmaschine werden der Rotation optional schlagende Bewegungen zugeschaltet. Die Anzahl der Schläge liegt dabei deutlich unter denen eines Bohrhammers. Die Effektivität einer Schlagbohrmaschine wird durch hohe Andruckkraft erzielt, wodurch die Zahnung schnell verschleißt. Daraus folgt für den Nutzer: Stehen die Arbeiten unter Zeitdruck, muss viel Kraft eingesetzt werden.

 

 

 

 

 

 

 

Bohrhammer im Hansetools Shop

 

Kommen bei Bohrarbeiten an Mauerwerk oder Stein (auch Naturstein) zum Einsatz. Für weiche und spröde Materialien sollte ein Bohrhammer nur dann verwendet werden, wenn das Schlagwerk abschaltbar ist (sogenannter Schlagstopp). Die Schlagzahl fällt beim Bohrhammer geringer aus als beim Schlagbohrer, die Schlagenergie ist schlichtweg höher. Die Schläge werden dabei über ein pneumatisches Schlagwerk erzeugt. Der Hammermechanismus arbeitet während des Bohrens mit 10.000 oder mehr Schlägen pro Minute. Der Vorteil für den Nutzer: Es muss keine Kraft aufgewendet werden, der Bohrer zieht sich geradezu von selbst ins Mauerwerk. Soll mit dem Bohrhammer gemeißelt werden, muss er mit einem Drehstopp ausgerüstet sein. Das Kraftpaket kann übrigens auch leicht schrauben. Die meisten Geräte verfügen zu diesem Zweck über einen Rechts-/Linkslauf.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bohrschrauber im Hansetools Shop

Bieten eine Doppelfunktion: Sie bohren und drehen Schrauben heraus. Mit einem Standardeinsatz werden Löcher in Metall oder Holz gebohrt, der Schraubendrehereinsatz lockert Schrauben oder zieht sie fest. Die Bohrmaschine verfügt über einen verstellbaren Kupplungsmechanismus. Er stoppt sofort, wenn die Schraube festsitzt. Ein Verkanten ist ausgeschlossen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie die passende Maschinen gefunden haben fehlen Ihnen nur noch die passenden Bohrer und Bits dazu.

Ein Bit ist ein Einsatzwerkzeug für Akku-Bohrschrauber und Akkuschrauber und dient als auswechselbarer Schraubereinsatz.

Man unterscheidet folgende Arten:

 

Beim Kauf einer Bohrmaschinen werden viele Kunden mit Fachbegriffen nahezu erschlagen.

Daher unser Tipp: Tipp: Bereiten Sie sich sorgfältig vor. Wenn Sie die wichtigsten Ausdrücke kennen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie die optimale Maschine für Ihren Bedarf finden.

Shopping-Tipps Themenseiten

Nach oben